13.Spieltag, 21.02.2018, TSV Biberach (A)

TSV Biberach – TSV Heinsheim 3:2

Gegen einsatzfreudige Gastgeber tat man sich beim Nachholspiel letzten Mittwoch zunächst etwas schwer und man geriet durch einen Sonntagsschuss in der 15. Minute in Rückstand. Leider vergab man dann die große Chance zum Ausgleich und verschoss einen Foulelfmeter. Weitere gute Möglichkeiten blieben ungenutzt und man fragte sich zur Pause warum man zurückliegt. Es kam aber noch schlimmer und bereits kurz nach dem Seitenwechsel lud man Biberach mit einem katastrophalen Einwurf zum Konter ein.

Aus spitzem Winkel fing man sich so in der 47. Minute das 2:0. Jetzt kam wieder die schon berüchtigte Unruhe in die Mannschaft und man verlor nun auch spielerisch den Faden. Fünf Minuten später vertändelte man den Ball am eigenen Strafraum und schon stad es 3:0.  Jetzt riss man sich wieder zusammen und nach einem schönen Angriff über außen konnte Patrick Carvalho 59. Minute das 3:1 erzielen. Jetzt machte man Druck, vergab aber die Chancen. Bei einigen schwanden dann auch die Kräfte. Die Gastgeber standen tief in der Defensive und verteidigten mit Einsatz die Führung.Der Anschlusstreffer in der 85. Minute durch unseren Neuzugang Taner Turunc(kam von SGM Krumme Ebene) reichte nicht mehr zum Punktgewinn. Am Ende eine unnötige Niederlage.


 
Copyright © 2010 TSV Heinsheim Abt. Fußball. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk