11.Spieltag, 03.11.2019, Aramäer Heilbronn II (A)

Aramäer Heilbronn II - TSV Heinsheim 2:4

Nach der arg holprigen Partie gegen Biberach präsentierte sich unser Team wieder so, wie man es sich wünscht. In der ersten Viertelstunde lief der Ball ganz gut durchs Mittelfeld, doch war für beide Teams am Strafraum des Gegners Schluss. Danach verlagerte sich die Partie  zunehmend in die Hälfte der Heilbronner, jedoch blieben die Heinsheimer Abschlüsse zumeist harmlos und flogen weit übers Tor.

Ab der 30. Minute konnte man von einer echten Überlegenheit des TSV sprechen und die Führung lag in  der Luft. Zweimal konnte nur ein Feldspieler der Aramäer auf der Linie klären und einmal konnte deren Keeper parieren. Daher war das 1:0 der Gastgeber durch einen 17-Meter-Schuss in der 41. Minute mehr als überraschend, allerdings verhielt sich die TSV-Abwehr in dieser Situation auch etwas zu zögerlich. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte setzen die Aramäer dann noch eins drauf und erhöhten, nach einem Stellungsfehler in der Heinsheimer Hintermannschaft, auf 2:0. Sichtlich konsterniert ging man danach in die Kabine. Nach Wiederanpfiff spielten zunächst die Gastgeber, angesichts der Zwei-Tore-Führung, selbstbewusst auf, wenn auch ohne echte Torgefahr. So langsam kam aber wieder Selbstvertrauen in unser Team und man erspielte sich zumindest wieder ein paar Standards am Heilbronner Strafraum. Mit einem Fernschuss in den Winkel gelang Maurice Dürr in der 66. Minute dann endlich der verdiente Anschlusstreffer. Es begann nun die beste Phase des TSV und man drängte vehement auf den Ausgleich. Dieser gelang schließlich durch einen Kopfball von Dennis Neuwirth in der 81. Minute. Jetzt nutzte man das Momentum und ehe sich die Heilbronner versahen, stand es zwei Minuten später 2:3 dank Nick Sauer, der schön über außen freigespielt wurde. Die Partie wurde nun etwas hektisch, doch der sehr gut leitende Schiedsrichter behielt stets souverän die Kontrolle über das Spiel. In der 6. Minute der Nachspielzeit macht Patrick Carvalho mit dem 2:4 dann den Deckel drauf. Am Ende ein hochverdienter Sieg für unsere Mannschaft, die trotz des Rückstands Moral bewiesen hat. Nun ist man zwei Wochen spielfrei, weiter geht es dann am 23.11. zu Hause gegen Untergriesheim II.

 
Copyright © 2010 TSV Heinsheim Abt. Fußball. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk