4.Spieltag (Reserve), 13.09.2020, SV Lampoldshausen (A)

Reserve: SV Lampoldshausen - TSV Heinsheim 4:5

Auch bei der Reserve gab es ein dramatisches Spiel. Diesmal ging es im Flex-Modell (da Lampoldshausen nicht genügend Spieler hatte) mit einer 9er-Mannschft an den Start. Nachdem man durch Tore von Justin Niehage und Axel Blessinger schon mit 2:0 in Führung lag, konnten die Hausherren bis zur Pause ausgleichen. Nach einer Stunde hieß es dann sogar 3:2 für den SV.

Danach kam die Zeit von Noah Dürr, der mit einem Doppelschlag in der 70./71. Minute das Spiel zum 3:4 drehte. Erneut konnte Lampoldshausen aber ausgleichen.  Mit einem Hattrick in der 87. Minute brachte uns Noah Dürr mit dem 4:5 auf die Siegestrasse. Alles in allem ein verdienter Sieg, der an Dramatik kaum zu überbieten war. Vor allem in der zweiten Halbzeit zahlte sich der größere Heinsheimer Kader aus. Am kommenden Sonntag spielt unsere Reserve zu Hause gegen die Krumme Ebene. Anpfiff ist 13:00 Uhr.

 
Copyright © 2010 TSV Heinsheim Abt. Fußball. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk