02.Spieltag, 29.09.2021, SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II (A)

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II - TSV Heinsheim 3:5

Man erwischte einen grandiosen Start und übernahm trotz schwierigen Platzverhältnissen die Spielkontrolle. Schon in der 2. Minute gelang Patrick Carvalho nach einer sehenswerten Kombination aus Direktpässen freistehend das 0:1. Auch danach ließ man nicht locker und bereits fünf Minuten später gelang Ronny Blum mit einem wuchtigen 16-Meter-Schuss das 0:2. Im Gefühl der Überlegenheit wurde man danach aber zunehmend nachlässiger und schaltet einen Gang zurück.

Mit einem weiten Schlag der Gastgeber nach einem Freistoß ließ man sich völlig überraschen und die SGM konnte in der 21. Minute auf 1:2 verkürzen. Dies zeigte etwas Wirkung und mit einer ähnlichen Situation nach mit einem langen Ball glichen die Hausherren in der 24. Minute dann sogar aus, was den Spielverlauf doch etwas auf den Kopf stellte. Jetzt wurde man wieder konzentrierte in der Aktionen und man erspielte sich die eine oder andere gute Torchance.  Nach einer schönen Flanke konnte Patrick Carvalho dann auch in der 36. Minute die verdienten 2:3 Führung erzielen. So ging es dann auch in die Pause, da man die eine oder andere Chance noch liegen ließ. Nach dem Wiederanpfiff wollte man die Führung ausbauen und weitere teils hochkarätige Aktionen wurden vergeben. So wurde es dann doch nochmal spannend, denn die SGM kam nach einer gelungenen Einzelaktion in der 66. Minute zum erneuten Ausgleich. Jetzt musste man befürchten, dass das Spiel nun kippen könnte, aber nach einer kurzen Schockphase übernahm unser Team wieder die Initiative und konnte sich in den letzten beiden Schlussminuten dann doch noch belohnen. Zunächst war es Ronny Blum der nach einem Schuss den Abpraller zum 3:4 einschießen konnte. Das 3:5 erzielte dann Patrick Carvalho in der 90. mit seinem dritten Treffer.  Ohne Zweifel ging auf Grund der Überlegenheit und der zahlreichen Torchancen der TSV-Sieg in Ordnung, aber es zeigte sich auch, wie schnell Fehler Punkte kosten könnten. Am kommenden Sonntag steht nun für 1. Mannschaft und der Reserve zu Hause das Derby gegen die SGM Krumme Ebene II an.  Anpfiff ist 13:00 bzw. 15:00 Uhr

Reserve (flex): TSV Herbolzheim – TSV Heinsheim 4:2

Mit etwas breiterem Kader, aber dennoch nur zwei Auswechselspielern,  wollte man die Schlappe von letzter Woche wieder vergessen machen, was definitiv auch gelang. In einem Spiel zunächst auf Augenhöhe gelang es sogar nach Treffern von Dennis Neuwirth und Leon Kühner mit 2:1 in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit konnten dann aber die Gastgeber durch Auswechslungen nochmal deutlich zulegen und das Spiel drehen.

 
Copyright © 2010 TSV Heinsheim Abt. Fußball. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk